Webinar Riester

Schluss mit "Keine Ahnung!"

Du hast ein Riester-Renten-Wirrwar im Kopf? Mach Schluss damit!

In diesem Webinar lernst Du:

Alles was du wissen musst, damit du entscheiden kannst, ob Du "riestern" kannst - und willst.

Wie Du Riester grundsätzlich berechnest und herausfindest, welche Produktart Deine Produktart ist.

Welche Fallstricke, Haken und Ösen Du kennen solltest und wie Du mit ihnen umgehst.

money-2696238_640

Über keine Altervorsorge wird so gegensätzlich diskutiert wie über die Riesterrente - und Du möchtest endlich für Dich ganz klar und souverän entscheiden, ob Du überhaupt riestern willst und wenn ja, dann wie?

In diesem Webinar lernst Du in 1,5 Stunden, wie Du grundsätzlich berechnest, ob Riester überhaupt für Dich Sinn macht. Du erfährst, welche Möglichkeiten des Riesterns es gibt und wo die jeweiligen Vor- und Nachteile liegen, welche Kosten Deine Rendite schmälern und wie Du mit einem bereits bestehenden Riestervertrag umgehen kannst. Natürlich gibt es auch ein wenig Fach- und Grundsatzwissen drumherum - und wir klären die brennende Frage, ob ein rein privater Vermögensaufbau nicht vielleicht doch besser als die staatliche Knebelung durch die Zulage ist.

home-office-336373_1280

Übrigens:

Egal, wie es Dir in der Schule früher in Mathe erging, Du brauchst hier keine Bedenken zu haben: Zum Rechnen benutzen wir ein öffentliches Onlinetool und ich führe Dich Schritt für Schritt durch die richtige Abfolge.

Für Einsteiger vom Profi

Frau Weiss hat eine offene, sympathische Art, die hilft Hemmschwellen im Zusammenhang mit Geld und dem Umgang damit abzubauen. So können sich auch Einsteiger gut auf das Thema einlassen.
Stephanie Mertens

Tolles Webinar, klar und deutlich

Ich fands super und konnte gut folgen. Das Gerechne war selbst für eine Juristin gut verständlich.
Jola Malkowski, 20.02.2018

Aufschluss- und lehrreich

Es war sehr aufschlussreich und ich habe sehr viel gelernt.
Finanzbildung sollte viel mehr gelehrt werden.
A.K., Saarbrücken

Warum es für Dich wichtig ist, Dir dieses Stück Finanzbildung anzueignen

...und warum es mir wichtig ist, Dir das Wissen beizubringen.

Erstens

... werden zu viele Riesterverträge aus den falschen Gründen nicht abgeschlossen. Entscheide selbst, ob Riester für Dich ein gutes Geschäft ist!

Bei einer solchen Grundsatzentscheidung ist es wichtig, dass Du verstehst, wozu Riester ausgedacht wurde, wie die Spielregeln sind und wie Du Riester berechnest.

Nur wenn Dir alle Vor- und Nachteile bekannt sind, kannst Du für Dich entscheiden, ob Dir die Regeln fair genug zum Mitspielen sind:
Jede Entscheidung ist richtig - solange Deine Entscheidung auf Faktenwissen und selbstgerechneten Zahlen basiert. 

Zweitens

... werden zu viele Riesterverträge stillgelegt.
Entscheide selbst, ob und welchen Preis Dir ein sicherer Rentenbaustein wert ist.

Selbstverständlich sind die Regeln, nach denen das Riesterspiel funktioniert, restriktiv und die Produkte nicht gerade ein Schnäppchen. Und natürlich gibt es Geldanlagen, die deutlich mehr Rendite versprechen, keine Frage.
Um aber beurteilen zu können, ob es vielleicht doch Sinn macht, Deinen Riester weiter zu besparen, braucht es etwas Rechnerei: Welche Kosten bezahlst Du und welche Rendite darfst Du bei welcher Produktart erwarten - oder legst du etwa noch drauf?

Drittens

... werden zu viele Riesterverträge aufgelöst. Entscheide selbst, ob es vielleicht doch eine Produktart gibt, die Deinen Zwecken dienlich ist.

Immer wieder wird Riester automatisch mit Rentenversicherung gleichgesetzt - kein Wunder, war doch lange Zeit eine fondsbasierte Rentenversicherung der Riesterverkaufsschlager schlechthin (bis jemand mal angefangen hat, nachzurechnen)!
Damit Du aber nicht das Kind mit dem Bad ausschüttest, braucht es etwas Grundsatzwissen: Wie kannst Du Deinen Riester so anpassen, dass er zu Deinem Leben passt?

Tausche Deinen guten Glauben gegen besseres Wissen:
Dieses handfeste Stück Finanzbildung incl. Nachbearbeitungs-Handout und ultimativer Checkliste kostet Dich 59,-€.

Das Webinar findet erst wieder in 2019 statt.

Du kannst jedoch die Aufzeichnung kaufen.