Nimm Dein Finanzleben selbst in die Hand!

 

Hier findest Du das komplette Handwerkszeug für Deine private Finanzplanung:

Workshops, Kurse und Coachings,
on- oder offline.

 

Ich bin Anette Weiß und genau die richtige Adresse für Dich, wenn Du Lust darauf hast, Dich zukünftig gut um Dich und Dein Geld zu kümmern: Ohne Scham und Tabus, ohne "Hätte ich das mal vorher gewusst!" und ohne "Das ist so kompliziert, da blicke ich sowieso nicht durch."
Nichts ist kompliziert und es gibt keinen Grund mehr, sich zu ärgern - denn jetzt kennst du mich und die Finanzbildung. Du findest hier alles an Wissen, welches Du brauchst, um zukünftig genau die Finanzentscheidungen zu treffen, die zu Deinem Leben passen.

Für wen ist mein Angebot?

Am liebsten arbeiten mit mir Menschen, die ihre Finanzen souverän selbst managen wollen.

Die, die gerne lernen.

Die, die es lieben, Fragen zu stellen.

Und vor allem die, für die es zum Leben dazugehört, sich weiter zu entwickeln und zu wachsen.

Du bist so ein Mensch?

Hier erwartet Dich hier jede Menge Unterstützung!

Ob on- oder offline, mit intensivem persönlichen Kontakt oder autodidaktisch - suche Dir aus, welche Form der Zusammenarbeit für Dich ideal ist.

Falls Du unsicher bist, welches Angebot sich für Dich am besten eignet:
Nimm Kontakt mit mir auf, wir finden das zusammen heraus.

Tel: 0681/ 396 16 15

Email: info@geldwert-finanz.de

Voraussetzungen, die wir gemeinsam schaffen:

Die Grundlage eines guten, souveränen Finanzlebens ist es, zu wissen, was man tut.
Es ist wichtig, dass Du Deine Ziele selbst definierst (Ohne Ziel keine Richtung!) und dass Du weißt, welche Möglichkeiten Dir zur Verfügung stehen. Nur wenn Du auf solidem Wissen basierend Deinen Weg festlegst, kannst Du ihn auch konsequent verfolgen und gute Geldentscheidungen treffen.

Finanz-Wissen und Know-How ist keine Allgemeinbildung, Du kannst es aber gut zu Deiner Bildung machen.
In meinen Bildungsangeboten lernst Du alles, was Du brauchst: entweder online im Selbstlernkurs, zielgerichtet in den Selbst-Rechen-Webinaren, geführt und begleitet im Umsetzungscoaching oder auch offline in den Präsenzseminaren – ganz wie es Dir beliebt.

Verfügst Du bereits über Finanzbildung, so können wir auf Augenhöhe effektiv miteinander arbeiten.
Im Coachingbereich kann ich Dir als Trainer, Sidekick und Feedbackgeber ein Partner sein oder Dir in der Honorarfinanzanlageberatung die Detailarbeit abnehmen.

Aktuellste Blogartikel

Wir sind alle Kaninchen!

Von Anette Weiss | 4. April 2012

Ein großer Fehler von vielen Finanzprofis ist es, davon auszugehen, dass Menschen sich immer nur nach ihrem Verstand richten. Oder noch schlimmer: durchblicken zu lassen, dass sie es tun sollten… Deshalb steht unsereins so gerne mit erhobenem Zeigefinger vor der Kundschaft und doziert, erklärt und belehrt. Denn als vermeintlich Überlegener, als Wissender wird der sogenannte Profi schnell ungeduldig. Denn es ist doch ganz logisch, wir erwarten schließlich irgendwie alle, für einleuchtende Wahrheiten – wie z. […]

Zwangsvorsorge für Selbständige oder: Wie die Politik in das Horn der Versicherungslobby bläst.

Von Anette Weiss | 22. März 2012

Der neueste geistige Erguß zu unser aller Wohl kommt aus dem Oberstübchen unserer verehrten Bundesarbeitsministerin (wieso kümmert die sich eigentlich um das Thema?) Ursula von der Leyen: alle Selbständigen unter 30 sollen verpflichtet werden, in die gesetzliche Rente einzuzahlen oder eine Riester – bzw. Rürupversorgung abzuschließen. Und nicht nur, dass diese Versorgung offensichtlich über einen wie auch immer gearteten unrentablen Versicherungsweg erfolgen muss, nein, in der Höhe legt Frau von der Leyen die jugendlichen Leistungsträger […]

Die Sache mit den Themen

Von Anette Weiss | 7. März 2012

Man sollte meinen, ich hätte viel zu erzählen. Habe ich ja auch. Das Problem beim Erzählen ist aber immer das gleiche: was erzählt man, das den Zuhörer – in diesem Fall natürlich den Leser – auch interessiert? Altersvorsorge? Och nee, das war ja erst! Obwohl – wenn ich mir gerade Herrn Wulffs neuste Altersvorsorgemaßnahme anschaue, dann habe ich doch das Gefühl, etwas grundsätzlich falsch gemacht zu haben. Aber naja, nicht jeder kann sich mit Geschwätz […]