Der 1-Minuten-Finanztipp: Brich das Tabu!

Brich das Tabu

Über Geld spricht man nicht?! Stimmt so halb.
Wir sprechen mit Beratern, also FREMDEN über Geld und Versicherung und all die Themen die damit verbunden sind.

Ist doch komisch, oder?

Wir vertrauen uns lieber einer Person an, die uns nicht kennt und besprechen nur mit Fremden Dinge, die so wichtig sind, dass sie unsere Existenz und unser Leben auf grundlegende Art und Weise beeinflussen.

Wieso eigentlich?

Irgendwie ist Geld schwer aus der Tabuecke zu holen. Auch unter guten Freunden, selbst innnerhalb von Familien ist das häufig noch so. Auf keinen Fall kann man sich nackig machen und vielleicht die ein oder andere Sorge teilen – über Geld spricht man ja nicht, Geld hat man. Außerdem: Stell sich einer mal vor, man müsse zugeben, dass der Hauskauf vielleicht keine so gute Idee war oder das man verschuldet ist! Nein, nein, das passt natürlich nicht in das Bild, das man gerne nach außen hin zeigen möchte….

Aber: Was ist eine Freundschaft denn wert, wenn sie keine Ehrlichkeit aushält?
Und:  Warum muss man sich alleine durchwursteln? Warum kann man abends beim Gemeinschaftsbier nicht mal erzählen, was einen wirklich gerade umtreibt, nur weil es mit Geld zu tun hat? Was ist denn, wenn es den anderen eigentlich genauso geht, wie einem selbst?

Hab keine Bedenken – versuche es doch einfach mal! Es lohnt sich, auch im Freundeskreis Tacheles über Geld zu sprechen, denn dann entmystifiziert sich dieses Thema endlich mal und es wird auch für die Freunde leichter, mal ihre Themen auf den Tisch zu bringen.

 

 

Tabubruch lohnt sich – sei der Anfang!

Es ist sicherlich nicht der schönste Job die Person zu sein, die Tabus bricht, aber es ist nötig. Daher ist der heutige Tipp auch genau dieser: Sei die Person in deinem engeren Umfeld die das Gesprächsthema auf macht und offen anfängt über Geld zu sprechen.
Viel Kraft, aber auch Spaß dabei! Es lohnt sich sicher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.