Ba(h)res Geld für die Pflege

Die neue geförderte Pflegeversicherung – nach deren politischen Erfinder Pflege-Bahr genannt – ist eine private Zusatzversicherung, die zusätzlich zur gesetzlichen Pflichtversicherung (welche über die Krankenkassen abgewickelt wird), auf freiwilliger Basis abgeschlossen werden kann. In Anbetracht steigender Pflegesätze, sinkender staatlicher Sozialleistungen und längerer Lebens- und Pflegezeiten ist dieser Zuschuss als `Motivation zur Eigenvorsorge` gedacht. Wie funktioniert diese geförderte Pflegeversicherung? Das Prinzip ist recht einfach: Jede zertifizierte Pflegezusatzversicherung, die mit mindestens 10,- € Eigenanteil pro Monat bezahlt […]

Richtig bleibt richtig – selbst wenn es falsch war

Kennen Sie das? Sie sitzen bei einem (Finanz-Steuer-IT-egalwasfüreinspezial-) Berater, haben vertrauensvoll Ihre Unterlagen überreicht und warten auf DAS URTEIL des Fachmanns. Innerlich sind sie schon gewappnet, denn sie wissen, was kommt: Falsch. Sie haben alles falsch gemacht. DIESER Vertrag ist geradezu furchtbar. Wer hat Ihnen denn gesagt, dass Sie DAS HIER tun sollen? Warum haben Sie sich denn ausgerechnet DIESES Gerät aufschwatzen lassen? Und warum JENES? DIESER Anbieter ist aber schon seit Jahren schlecht, da […]

Meine geld.welt in 2013

WOW! Das Jahr geht spannend los. (Nun gut, das Alte hat auch spannend aufgehört, aber ich will mal hier nicht kleinlich sein.) Nun, wie sieht mein Voraus-Blick aus? Der deutsche Markt wird dieses Jahr nicht wachsen. Leicht zurückgehende Exportzahlen der letzten beiden Monate kündigen dies bereits an, auch wenn wir insgesamt im letzten Jahr einen Rekordexport bilanzieren konnten. Deutschland ist und bleibt trotzdem der offizielle Gewinner der Eurokrise – koste es die Bevölkerung, was es […]

Schlechte Beratung kostet Verbraucher Milliarden… und wieder wackelt der Schwanz mit dem Hund!

Die Politik nimmt sich immer mal wieder der Altersvorsorge/Falschberatung als Topthema an. Zum Beispiel wird in der Saarbrücker Zeitung, der Welt und bei test.de über die neueste Studie zur privaten Altersvorsorge berichtet: Allein Kunden, die einen Riester-Vertrag, eine Kapitallebensversicherung oder eine private Rentenversicherung abgeschlossen haben, verlieren dem Gutachten zufolge bis zu 17 Milliarden Euro pro Jahr. Sie seien beim Abschluss nicht ausreichend über Risiken, Ertragsaussichten, Zinssätze und Gebühren informiert worden… Aha. Ich bin irritiert darüber, […]

Poetisches zum Jahresende

Am Ende des Jahres gehts wieder schön rund, denn die Finanzwelt treibts wieder mal bunt. Die Themen sind doch hier ganz klar: Uni-Sex und Pflege-Bahr! Auch von der Leyen mischt wieder mit, denn Altersarmut ist nicht chic. Der Denkansatz stimmt, der Umsatz mitnichten – die Politik wird es so schon wieder nicht richten. Es bleibt so, wie es auch vorher schon war: „Schau selbst nach dem Rechten und sorg` selbst sehr gut vor!“. Denn zum […]

Was brauchen Gründer an Versicherungen?

Als ich meine Firma gegründet habe, war ich recht erstaunt, wie interessant ich plötzlich für viele Leute geworden war. Der Briefkasten quoll die ersten Monate über mit unschlagbaren Angeboten zu vielerlei Beratungs- und Produktthemen, die für mich als Existenzgründer geradezu unerläßlich sein sollten. Offensichtlich sind Businessfrischlinge für die Versicherungswelt Freiwild. Einerseits ist verständlich, dass Gründer sich nicht auch noch mit Versicherungskram herumschlagen wollen, denn sie haben mit dem eigenen Geschäft schon mehr als genug zu […]

Zwischen Tür und Angel

Manchmal fragen mich Menschen einfache Dinge. „Sagen Sie mal, das wissen Sie doch gerade: Welche Bank ist denn die Beste?“ Ja. Weiß ich gerade. Sag` ich aber nicht. Ich weiß nämlich nur, welche Bank ich für mich am besten finde. Gäbe ich ihm also zwischen Tür und Angel „meine“ Antwort, so kann ich nur verlieren. Entweder ist derjenige mit der angegebenen Bank zufrieden – dann klopft er sich innerlich auf die Schulter und freut sich […]

Geld kann nicht Unrecht tun.

Spricht wir über Geldbeziehungen, so sind urdeutsche Sprichwörter und Redensarten nicht weit: Geld verdirbt den Charakter! – Geld regiert die Welt! – Wer genug Geld hat, braucht nicht das Recht auf seiner Seite! – Wer Armut ertragen kann, ist reich genug! usw. In meinen Workshops frage ich regelmäßig, ob die Teilnehmer auch mit positiven Lebensweisheiten zum Thema aufwarten können. Nach einigem Überlegen kommt dann: „Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert.“ Das […]

(Mein) Geburtstagsblog

Ich mag Geburtstage. Manche mögen sie nicht, weil sie ja dann schließlich älter werden – aber jetzt mal im Ernst: wir werden doch jeden Tag älter, was sagt da schon die offizielle Nummerierung aus? Ich mag meine Geburststage, weil sie Gelegenheiten schaffen: Gelegenheit, liebe – zum Teil selten getroffene – Menschen zu versammeln. Gelegenheit, inne zu halten. Gelegenheit, ausnahmsweise (und auch nur kurz!) mal mit Allem zufrieden zu sein und sich am Geliebtwerden zu freuen. […]

Es geht voran…

Verträge! Regeln! Verbote! Überall und allerorten wird geschimpft, gezetert, gefordert. „Dagegen sein“ ist groß in Mode. Anti – Bewegungen bekommen reichlich Platz in den Medien und an den Stammtischen wird sowieso lieber verurteilt als gelobt. Es entsteht der Eindruck, in ganz Deutschland säßen Sitte, Moral und Anstand nur noch auf einem dünnen Ästchen an einem sehr kranken Wirtschafts-Baum! Ist das wirklich so? Ich sehe das anders. Ich lerne mittlerweile auf allen Ebenen der Wirtschaft anderes […]