Jetzt und sofort! Vom Haben-Wollen zum Konsumdurchfall

In der Wirtschaftswoche erschien just wieder ein Artikel über das Verschuldungsverhalten der Deutschen, in dem der Autor Andreas Toller die aktuellsten Zahlen präsentiert und schreibt: „Ein Drittel der Bevölkerung nimmt also die Chance wahr, Ausgaben über einen längeren Zeitraum zu verteilen, den Nutzen aber sofort zu realisieren.“ Was ist an diesen extrem billigen Finanzierungen denn eigentlich so gefährlich? Günstig ist nicht gleich günstig! Auch 0%- Finanzierungen sind nur für denjenigen Verbraucher sinnvoll, der alle Aspekte […]

Lasst die schwarzen Schafe doch verhungern!

Die weißen Schafe der Finanzbranche sind unglücklich. Es ist heutzutage keine Ehre mehr, die eigene Berufsbezeichnung zu nennen. Es ist mühsam, gegen das Misstrauen der einzelnen Kunden zu arbeiten. Und es ist wirklich hart, mit ehrlicher Beratung sein Geld zu erwirtschaften und gleichzeitig zuzuschauen, wie die schwarzen Schafe unglaubliche Provisionen erschwindeln. Den dunklen Fellnasen sind ihre immer nachwachsenden Kunden („Jeden Morgen steht schließlich ein Dummer auf!“) ja schließlich wurscht, ihr Gewissen wurde Ihnen ja schon […]

7 gute Gründe, die Rechnung beim Finanzberater direkt zu zahlen

Sie sind es sich wert, eine gute Finanzberatung zu erhalten. Sie zahlen für Finanzberatung sowieso und überall, egal ob gut oder schlecht. Zahlen Sie die Beratung per Rechnung, so können Sie die Werthaltigkeit beurteilen. Sie bestimmen selbst über Ihr Finanzschicksal. Das stärkt Ihren Wohlstand, Ihr Selbstbewusstsein und Ihre innere Haltung zum Geld. Sie übernehmen selbst Verantwortung und einen aktiven Part in Ihrer  Finanzpflege. Eigeninitiative und ein mehr an Nachfragen helfen, Wohlstand und Sicherheit zu erarbeiten […]

Who let the dogs out? – facebook und die Tierschützer

Wie wir ja alle wissen, eignen sich die sozialen (Inter)Netzwerke ausgesprochen gut, um für wichtige Anliegen die notwendige Aufmerksamkeit zu erlangen. Man denke nur an die Petition gegen die Zwangsvorsorge von Selbständigen oder – noch viel weitreichender – die Umsturzbewegungen in Ägypten & Co. Wer in fb bei Tierschutzorganisationen auf „gefällt mir“ klickt, bekommt auch reichlich Gelegenheit, sich über Vermittlungsgesuche, aktuelle Mißhandlungsfälle u.ä. zu informieren.

Zu Verschenken: Die Kunst (k)ein Egoist zu sein

Lesen macht Spaß. Es gbt für mich wenig schöneres, als ein ganzes Wochenende lang meinen Körper ausschließlich zwischen Couch und Bett hin und her zu bewegen und nichts anderes zu tun, als in eine spannende Phantasiewelt abzutauchen. Kein Telefon, kein Handy, kein Internet. Noch nicht mal Freunde und so wenig als möglich die eigenen Kinder. Zwischendurch vielleicht ein kurzer wohlwollender Kommentar an meinem Mann, wenn er mich freundlicherweise mit den von ihm zubereiteten leckeren Speisen […]

So ein Tag, so wunderschön wie heute…! (Geschenke, Geschenke!)

Die geld.wert GmbH hat Geburtstag – wir haben die ersten (und härtesten!) 3 Jahre geschafft und – wie sagt man so schön? – sind „aus dem Gröbsten raus“! 🙂 Natürlich gehört dieser Anlaß gebührend gefeiert! Kommentiere bis zum 18. Mai 2013 diesen Blogbeitrag mit einem Geldspruch Deiner Wahl – und Dein Name wandert in den Lostopf! Ich verschenke an alle Freunde, Kunden und Interessenten der finanziellen Bildung diese tollen Preise: 1. Preis: der Intensiv-Workshop „Selbst.Wissen!“ […]

Die Wurzel allen Übels

ist der Zins. Und noch schlimmer: der Zinseszins. Es gibt unzählige Bücher und Filme, die deutlich belegen, dass die Systematik von Zins und Zinseszins Ursache für Wirtschaftskrisen, Armut und (fast) alle Übel dieser Welt sind – und schon waren, seit es „Geld“ überhaupt gibt. Nicht umsonst war es Christen schon von früh an verboten, Geld gegen Zins zu verleihen, nicht umsonst wurde dieser Job den sowieso schon unbeliebten Juden aufoktroyiert und nicht umsonst stehen heute […]

Zypern ist (nicht in) Deutschland

Die – zwar vorerst abgelehnte – Zwangsabgabe eines Prozentsatzes X von zypriotischer Sparkonten verunsichert ganz Euroland. Ist ein solcher Eingriff in das Privatportemonnaie der Sparer überhaupt rechtens? Wenn es in Zypern passiert, kann es auch in Italien oder Griechenland geschehen? Oder etwa hier – in unserer sicheren Insel der Merkelgarantie? Und überhaupt, wenn es denn schon so weit kommen kann, was ist dieser Euro denn noch wert? Sollten wir nicht lieber unsere Rettung in der […]

Blogger schenken Lebensfreude – Verlosung zum Welttag des Buches

Auch ich habe mich angemeldet bei dieser tollen Aktion. Ich verlose „mein“ Buch des Jahres 2013: Die Kunst, kein Egoist zu sein: Warum wir gerne gut sein wollen und was uns davon abhält von Richard David Precht Warum es gerade dieses Buch ist und was es mit Geld zu tun hat, erfahrt Ihr in dem Artikel, den ich zum 23. April veröffentliche. Wunderbar dazu ist auch dieser Hintergrundartikel von Wibke Ladwig. Blogleser, die das Buch […]

Ba(h)res Geld für die Pflege

Die neue geförderte Pflegeversicherung – nach deren politischen Erfinder Pflege-Bahr genannt – ist eine private Zusatzversicherung, die zusätzlich zur gesetzlichen Pflichtversicherung (welche über die Krankenkassen abgewickelt wird), auf freiwilliger Basis abgeschlossen werden kann. In Anbetracht steigender Pflegesätze, sinkender staatlicher Sozialleistungen und längerer Lebens- und Pflegezeiten ist dieser Zuschuss als `Motivation zur Eigenvorsorge` gedacht. Wie funktioniert diese geförderte Pflegeversicherung? Das Prinzip ist recht einfach: Jede zertifizierte Pflegezusatzversicherung, die mit mindestens 10,- € Eigenanteil pro Monat bezahlt […]