Money-Mindset-Arbeiter: Uta Nimsgarn

Uta Nimsgarn war eine der ersten, die mir vor Jahren unter dem Begriff Money-Mindset aufgefallen sind. Zuerst dachte ich „Boah, schon wieder so eine schwammige Coaching-Geschichte! Was soll denn dieser englische Begriff und wieso arbeiten fachfremde Menschen mit dem Geld – beziehungsweise an dem Geld anderer Leute?“ Nun – Uta ist alles andere als fachfremd und bei ihr treffen Ausbildung, Erfahrung und Coachingintention aufs trefflichste zusammen. Sie macht genau das, was ich nicht kann: Ich […]

Money-Mindset-Arbeiter: Benita Königbauer

Tja, Benita ist so ein Sonderfall. Um genau zu sein, ist sie mein Sonderfall: Sie ist so eine Art Business-Seelenverwandte für mich. Einerseits ist sie ebenfalls ein knallharter Zahlenmensch, andererseits ist sie auf ihre Art auch sehr weit weg von der althergebrachten anzugtragenden Finanz-und Geschäftswelt. Wir sind beide aus unserer etablierten Branche herausgewachsen ohne unsere Wurzeln zu verlieren und die Sinnhaftigkeit unseres Grundberufes in Frage zu stellen: So wie ich „Finanzberatung“ über den Geld-Horizont hinaus […]

Money-Mindset-Arbeiter: Gisela Enders

Gisela Enders habe ich in Natascha Wegelins Facebookgruppe zu Madame Moneypenny entdeckt. Sie betreibt zusammen mit drei Freundinnen ebenfalls einen Blog mit dem tollen namen „Klunkerchen“ und mir gefällt daran besonders gut, dass die 4 Frauen alle aus komplett anderen Blickwinken auf die Thematik Geld, Altervorsorge und finanzielle Freiheit draufschauen. Gisela hat auch einen Rentenrechner programmiert. Ich gebe zu, mir ist es lieber, die Menschen rechnen selbst anstatt ihre Zahlen in ein Computerprogramm einzutippen (das […]

Money-Mindset-Arbeiter: Frauke Möbius

Von Frauke habe ich bisher nur gehört, und zwar viel Gutes. Ich hielt EFT nämlich lange Zeit für einen Rechtschreibfehler! In meiner Welt gibt es ja nur ETFs – und die Vorstellung, körperlich an Glaubenssätzen zu arbeiten erschien mir irgendwie befremdlich. Wikipedia liefert auch nichts Handfestes, ich konnte mir nicht recht eine Meinung bilden. Jetzt, nach Fraukes Erklärung allerdings, passt mir das Ganze schon viel besser ins Bild: Natürlich steckt viel mehr dahinter, ich ziehe […]

Warum Du kein (zu großer) Fan sein solltest

So, ich hoffe, ich habe Deine Aufmerksamkeit. Wie – Du sollst kein großer Fan von mir sein? Natürlich meine ich damit nicht, dass Du meine Fanpage nicht liken sollst und Du mich nicht weiterempfehlen sollst, obwohl Du zufrieden mit meiner Arbeit bist. Auch mag ich es sehr, gemocht zu werden. Also nein, – von solcherart Sympathie- und Kompetenzbekundungen kann ich überhaupt nicht genug bekommen! Wovor ich aber warnen will, ist vor dem zuviel des Guten: […]

Money-Mindset-Arbeiter: Babett Grün

Babett habe ich über Facebook gefunden. Irgendwie sind wir in einer gemeinsamen Gruppe gelandet und ihr Thema „Mütter und Geld“ hat mich natürlich sofort angesprungen. Seit einem ausgedehnten Telefonat, bei dem wir feststellen durften, dass wir absolut auf gleicher Wellenlänge schwimmen, stehen wir in Kontakt und ich verfolge begeistert ihre Entwicklung. Ihr Ansatz, Frauen am Beginn ihres neuen Lebensabschnitts auch gleich ein neues Verhältnis zu Geld zu vermitteln, ist zwar in meinen Augen businesstechnisch recht […]

Money-Mindset-Arbeiter: Natascha Wegelin

Über Madame Moneypenny bin ich gestolpert, als meine Alertfunktion mir ihren Artikel zur Honorarberatung ausgespuckt hat. Ich fand es so faszinierend, wie sie den Prozeß ihrer Entscheidungsfindung beschreibt, dass ich sogar kommentieren musste. 😉 Seither bin ich treue Blog- und Facebookleserin: Für mich ist ihre Sicht auf die Finanzwelt, ihre Offenheit und ihre Denkschritte wahnsinnig aufschlussreich. Ich bin davon begeistert, wie viel Mut sie Frauen (und Männern) macht, sich ohne Angst und Vorbehalte auf das […]

Money-Mindset – Was is´n das eigentlich?

Ich bin froh. Seit einiger Zeit bemerke ich einen deutlichen Zuwachs an Menschen, die sich mit Geld beschäftigen. Egal, ob das schon ein Trend oder noch eine Strömung ist, es ist gut. Umso mehr Leute sich mit ihren Finanzen auseinandersetzen, umso mehr Bewusstsein wir für diese Themen entwickeln, umso eher können wir uns fehlgeleitetem Kapitalismus und kurzsichtiger „Geiz-ist-geil“-Mentalität entgegenstellen. Willst Du das Geheimnis lüften und die Engel bitten? Kannst Du! Wenn Du Dich also am […]

Wie Kinder Geld lieben lernen

Schlaglicht am Mittwoch*: Da Du Dich auch in Sachen Finanzbildung für Jugendlichen engagierst, Anette: Wie bringe ich meiner Tochter die Liebe zum Thema Geld/Anlegen bei? Welche Bücher für Jugendliche gibt es bereits, die mir nicht in die Hände kamen, welche Spiele (Monopoly und Cashflow)? Ab wann macht es Sinn, sie an der Börse „spielen“ zu lassen? 3 Fragen in Einer und ein verdammt großes Thema! 🙂 Ich musste schmunzeln, als ich die Frage las – […]

Vermietete Immobilien: Steine glänzen nicht nur, sie stauben auch!

Wenn wir über Geldanlage und Vermögensaufbau sprechen, sprechen wir auch über Immobilien: Als eines der wichtigsten und sichersten Anlageinstrumente gehört über sie grundsätzlich nachgedacht. Wie bei allen Geldanlageformen, hat auch diese ihre Haken: Genauso, wie Gold glänzt, so können Steine stauben – und zwar so lange, bis Dir die Augen tränen und Du fast keine Luft mehr bekommst. Wenn Du Dir mein Finanzbildungs-Geschenk „Einblick in mein Nähkästchen“ heruntergeladen hast, weißt Du, dass ich mich innerhalb […]