Der Königsweg zum Eigenheim 2

Fragen über Fragen: Wie viel Haus kann ich mir leisten? Ziehe ich mir auch nicht den Hals zu? Was passiert, wenn was passiert? Rentiert sich das für mich überhaupt? Wem kann ich vertrauen, wer macht mir das beste Angebot und wie finde ich denjenigen? Ähnlich einer Eheschließung ist es eine Lebensentscheidung: ein Schritt, den man […]

Entdecke die Möglichkeiten

Unternehmer-PMS oder echte Krise?

Sich fundiert selbständig zu machen ist so ähnlich, als bekäme man ein gewolltes Kind. Die Vorfreude ist riesig, man informiert sich, rechnet und plant, richtet ein und stellt sich die Zukunft vor. Von allen Seiten hagelt es gute und gut gemeinte Ratschläge, die üblichen Bedenkenträger melden ihre Bedenken an und leicht genervt lässt man all […]


Ist Honorarberatung zu kompliziert?

Seit dem 01. August und dem Inkrafttreten der neuen gesetzlichen Regelungen zur Honorarberatung ist die gesamte Branche froh darüber, dass nun (mehr oder weniger) klare Definitionen geschaffen wurden. Es herrscht eine vordergründige Akzeptanz der neuen Gegebenheiten Liest man aber zwischen den Zeilen der vielen Kommentare und Artikel der verschiedenen Marktteilnehmer, so hat sich die Diskussion […]

Zeit für Veränderung SCHWARZ

Glücksache §34h – Zulassung 2

Seit dem 01. August ist das neue Anlageberatergesetz in Kraft. Zusammengefasst regelt dieses Gesetz, dass reinrassige Honorarberater heute entweder eine “große” BaFin-Zulassung oder  eine §34h – Zulassung nach der Gewerbeordnung haben müssen. Im Klartext heißt das, dass die kleineren, unabhängigen und nichtinstitutionellen Finanzberater, die Geldanlagen auf Honorarbasis vermitteln oder beraten möchten, sich nun mittels Zulassungsvergabe […]


Warum man auf der Bank nur Bahnhof versteht 3

Ein Professor für Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim hat gemeinsam mit dem Ulmer H&H Communication Lab untersucht, wie verständlich Unterlagen von Banken sind: sie haben 168 Geschäftsbedingungen, Produktinformationen oder Vertragsbedingungen unter die Lupe genommen und mittels eines neuen Computerprogramms auf Verständlichkeit überprüft. Natürlich könnte man auch einfach echten Kunden die Unterlagen in die Hand drücken […]


Aktion sinnlos

Ladylike, Womancare, Ladyprotect… – Frauenkrebs macht Kasse 2

Versicherungen sind erfinderisch. Jedes Quartal kommen neue Versicherungsprodukte auf den Markt – und da die zu versichernden Risiken endlich sind, werden eben die Namen immer phantasievoller und die Fallkonstruktionen immer abenteuerlicher. Ein Beispiel dafür hat meine Freundin Helga Wiesmann in ihrem Blogartikel Gesundheit. Geld. Sicherheit. Schutz. aufgeführt. Sie hat festgestellt, dass momentan viel Werbung für […]


Gewinnspiel: bringt meine Fanpage auf Trab! 2

Am 8. August halte ich einen fb-Workshop beim congenialen Marketeer Michael Zimmer -> Büro für ehrliche Werbung. Höchste Zeit, die 500 Likes für meine eigene Fanpage vollzumachen! Ich verlose jeden Tag vom 28.07. bis zum 8.8.2014 einen 10,- € Gutschein von amazon unter den neuen Fans und “alten” Aktionisten!     Mitmachen* ist ganz einfach: […]

Verlosung

HellaCSD

Was die Honorarberatung vom Christopher Street Day lernen kann

Am Wochenende hatte ich das Vergnügen, mir den CSD in München anschauen zu dürfen: was es da alles gibt! Unter dem Motto “Regenbogen der Geschlechter – wertvoll sind wir Alle!” gab es Informationsstände jeglicher Couleur: ob Karateklub oder Altenheim, Siemens oder Lufthansa, außer der CSU war alles vertreten, was Rang und/oder Namen hat. Und natürlich […]


Honorarberatung ist mehr als ein Geschäftsmodell 1

Die Finanzbranche kämpft um gesetzliche Regelungen, Übergangsfristen, Qualifikations- und Kontrollnachweise, um Provisionszahlungen und -verbote, Bildungshoheit und Transparenz, um Aufklärung, Glaubwürdigkeit und Kundenvertrauen. Wer sich genauer mit der Materie beschäftigt, stellt fest: unterm Strich ist es ein Kampf um die verlorene Ehre. Es ist fast schon ein Krieg und wir Honorarberater befinden uns mittendrin. Es geht […]

Conflict in office

newspaper bulldog

Panik-Presse: Degeneration der Vernunft

Endlich nimmt mal ein seriöses Blatt kein Blatt vor den Mund. Juhuu. Stefan Kaiser vom Spiegel online lässt sich in seinem Artikel “Verschwörungstheorien: Das Geschäft mit der Angst” recht genüsslich über die neue Art der “Enthüllungspresse” aus. Ich bin ausgesprochen froh, dass diese Thematik endlich mal zur Sprache kommt – fallen mir doch bei facebook […]